Ankunft | Taipei City I | Longshan Tempel | Snake Market | Liuhuangku | Lunar New Year Market
Yung Kang Beef Noodle | Night Market | Konfuzius Tempel | Yang Ming Shan Nationalpark | CKS Memoria Hall
Taipei 101 | Taipei City II | Quick Snacks | Rezepte

Startseite

China

   Beijing
   Xi'an
   Guilin
   Shanghai
   Suzhou
   Essen
   Panorama

Taiwan

   Taipei
   Rezepte

Arabische Emirate

   Abu Dhabi
   Dubai
   Panorama

Irland

   Dublin
   Kilkenny
   Waterford
   Killarney
   Doolin
   Trim
   Kells

Tschechische Republik

   Prag
   Panorama

USA

   Seattle
   Panorama

Israel

   Haifa

Frankreich

   Paris

Schweiz

   St.Moritz

Deutschland

   Sylt

Niederlande

   Zandvoort
   Amsterdam

Portugal

   Lagos

Jugoslavien

   Becici

Internes

   Neues
   Impressum

Weblinks

   8Bit-Museum.de
   Meine Software


Taiwan - Taipei

Yang Ming Shan Nationalpark

Der Yang Ming Shan Nationalpark im Norden der Stadt bietet den Stadtbewohnern Taipeis ganzjährig Erholung: Pflaumenblüten und Azaleen im Frühjahr, erfrischenden Wind und Schmetterlinge im Sommer, Chrysanthemen im Herbst und ein Bad in den schwefelhaltigen Thermalquellen im Winter. Yang Ming Shan Nationalpark
Eine Karte am Eingang gibt über den Yang Ming Shan Nationalpark Auskunft. Karte des Nationalparks
Der Ch'i-hsing-shan-Berg im Yang Ming Shan Nationalpark ist für Bergwanderer ein beliebtes Ausflugziel. Für die großen Bergtouren benötigen Ausländer allerdings eine Genehmigung der Taiwan Provincial Police Administration. Flußklettern (Su-hsi, ursprünglich aus Japan kommend) ist eine Mischung aus Klettern, Schwimmen und Schnorcheln. Ziel ist es, den Lauf eines Gebirgsflusses aufwärts zu folgen. Die wasserdichten Anzügen, Stiefeln, Helm und Handschuhen bekleidet, gehen die Sportler wie bei normalen Klettertouren, angeseilt in der Gruppe. kleiner Wasserfall
So wird hüftiefes Wasser, aber auch Wasserfälle von fünf Metern Höhe überwunden. Im Yang Ming Shan Nationalpark ist der Ma-shu-Fluß sehr dafür geeignet. Blick von einer Brücke
Wer wissen möchte, wie spät es ist, braucht in diesem Nationalpark noch nicht einmal eine Uhr. Uhr
Gelegentlich bekommt man auch einige Einwohner des Parks vor die Linse. Dieser hier war besonders neugierig. Parkbewohner
Und wer das ist oder war... Keine Ahnung. ;-) Unbekanntes Denkmal

Die Bilder können duch Mausklick vergrößert werden.

Weiterführende Links:
Yang Ming Shan National Park
© Stephan Slabihoud