Ankunft | Taipei City I | Longshan Tempel | Snake Market | Liuhuangku | Lunar New Year Market
Yung Kang Beef Noodle | Night Market | Konfuzius Tempel | Yang Ming Shan Nationalpark | CKS Memoria Hall
Taipei 101 | Taipei City II | Quick Snacks | Rezepte

Startseite

China

   Beijing
   Xi'an
   Guilin
   Shanghai
   Suzhou
   Essen
   Panorama

Taiwan

   Taipei
   Rezepte

Arabische Emirate

   Abu Dhabi
   Dubai
   Panorama

Irland

   Dublin
   Kilkenny
   Waterford
   Killarney
   Doolin
   Trim
   Kells

Tschechische Republik

   Prag
   Panorama

USA

   Seattle
   Panorama

Israel

   Haifa

Frankreich

   Paris

Schweiz

   St.Moritz

Deutschland

   Sylt

Niederlande

   Zandvoort
   Amsterdam

Portugal

   Lagos

Jugoslavien

   Becici

Internes

   Neues
   Impressum

Weblinks

   8Bit-Museum.de
   Meine Software


Taiwan - Taipei

Snake Market

Nicht weit vom Longshan Tempel entfernt befindet sich der Hwahsi-Nachtmarkt, auch Snake Alley (Schlangengasse) genannt. Hwahsi-Nachtmarkt
Auch wenn das Schild "Tourist Night Market" lautet. Als Europäer werden einem die "Touristen" kaum auffallen, sind es doch hauptsächlich Japaner, die sich äußerlich nicht wesentlich von einem Taiwanesen unterscheiden (wenigstens mir ist die Unterscheidung recht schwer gefallen ;-)). Hwahsi-Nachtmarkt
Im Snake Alley gibt es, so wie auch um die Gasse herum, viele kleine Geschäfte, die Souvenirs und allerlei Kleinkram verkaufen. Aber auch viele Restaurants und traditionelle chinesische Medizin gibt es hier. Snake Alley
Dazu zählen auch aus Schlangen herstellbare Medikamente (z.B. als als Aphrodisiakum). Die Schlangen auf dem Bild sind aber wohl zum "normalen" Verzehr gedacht. Wer möchte kann auch zusehen, wie diese aufgeschnitten werden, ausgebluten und anschließend aufgehangen werden. Schlangen
Hier ein Geschäft mit Süßigkeiten,... Geschäft mit Süßigkeiten
...und noch eines,... Geschäft mit Süßigkeiten
...ein Fischrestaurant, in dem es wirklich frischen Fisch gibt,... Fischrestaurant
...und noch ein Schnellimbiss. Bei einigen Schnellimbissen sollte man aber etwas vorsichtig sein, könnte man doch aus Versehen auch etwas verzehren, was ein durchschnittlicher europäischer Magen bisher noch nicht kannte ;-) Schnellimbiss
Das Rotlichtviertel ist auch nicht weit. Ausläufer desselben finden sich auch in der Schlangengasse. Etwas weiter abseits findet man aber auch noch schöne alte chinesische Ladengassen. Rotlichtviertel
Wer seine Zukunft wissen möchte findet hier auch das passende Zubehör. Allerdings muß man schon ein chinesischer Experte sein, will man mit der abgebildeten Scheibe wirklich etwas anfangen. Diese gibt es übrigens in Micro, die nur ein paar Euro kosten, bis hin zu der abgebildeten Größe für weit über eintausend Euro. Wissenswertes über die Zukunft

Die Bilder können duch Mausklick vergrößert werden.

Weiterführende Links:
Die neumodischen Nachtmärkte
Taipei Review: Newfangled Night Markets (short)
© Stephan Slabihoud